Treppensturz beim Transport eines Heizkessels

Zusammen mit einem Kollegen transportierte ein Arbeiter einen Heizkessel. Auf einer Außentreppe verlor er das Gleichgewicht und fiel über den Kessel die Treppe herunter. Dabei verletzte er sich und erlitt eine Gehirnerschütterung. Wie lässt sich solch ein Unfall vermeiden?

 

Händedesinfektion am Arbeitsplatz senkt Krankenstand

Mittel zur Händedesinfektion sind laut Hygieneexperten ein preiswerter Weg, um den Krankenstand in einem Betrieb niedrig zu halten. Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Infektionen lassen sich durch den regelmäßigen Gebrauch von alkoholhaltigen Desinfektionsmitteln erheblich eindämmen.

 

Brandgefahren in Senioren- und Pflegeheimen

Alte und pflegebedürftige Menschen sind wenig mobil. Wenn es brennt, können sie sich meist nicht selbst retten. Der Brandschutz in Seniorenheimen oder Pflegezentren ist oft veraltet oder nicht angemessen.

 

Aktenregal stürzte auf Büroangestellte

Es gibt riesige Mengen Akten in deutschen Büros. Dokumentationspflicht und Aufbewahrungsfristen von Geschäftsunterlagen lassen die Zahl über die Jahre steigen. Unterschätzt wird dabei immer wieder, wie viel Gewicht da zusammenkommt. So auch bei einem Arbeitsunfall: Regale lösten sich von der Wand. Eine Büroangestellte wurde verletzt.

 

Den kompletten Artikel lesen Sie hier >>