Mrz 07

Neue CE-Richtlinien effizient umsetzen

Die Software CE-Ready führt Anwender in einfachen Schritten durch den Prozess der CE-Kennzeichnung von Produkten

Im April 2016 treten neue europäische Richtlinien in Kraft, die für viele Unternehmen mit zusätzlichen Pflichten einhergehen: Wesentlich mehr Produkte benötigen in Zukunft eine CE-Kennzeichnung. Um den Prozess für die betroffenen Betriebe zu vereinfachen und ihnen Zeit bei der Umsetzung zu sparen, haben die INMAS GmbH und die PC-Force GmbH jetzt eine aktualisierte Version des Programms „CE-Ready“ entwickelt. Die Software steuert Anwender auch ohne umfassende Vorkenntnisse durch den kompletten Prozess der CE-Kennzeichnung. Nicht nur die Hersteller, sondern auch die Händler von Produkten müssen sich auf mögliche Änderungen einstellen, denn im Falle eines Sicherheitsmangels haftet der sogenannte „Inverkehrbringer“ der Ware – also derjenige, der sie in der EU auf den Markt bringt. Insgesamt ändern sich gleich acht europäische Richtlinien, wobei die Niederspannungsrichtlinie (2014/35/EU) und die Richtlinie zur elektromagnetischen Verträglichkeit (2014/30/EU) besonders viele Produkte betreffen. Weitere Anpassungen beziehen sich beispielsweise auf Messgeräte, Druckbehälter und den Explosionsschutz. Die neuen Richtlinien beinhalten die Pflicht zur Durchführung und Dokumentation einer Risikoanalyse und Risikobewertung im Rahmen der Erstellung von technischen Unterlagen. Das bedeutet, dass alle denkbaren Risiken, die über den gesamten Lebenszyklus des Produkts entstehen können, vorab erkannt und ihre möglichen Folgen eingeschätzt werden müssen. Auf Basis dieser Analyse müssen die notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Nutzer abgeleitet werden. Die Software CE-Ready führt den Anwender mit einfachen Schritten durch den umfassenden Prozess.

Dies beginnt mit der Risikobeurteilung und der Berücksichtigung der aktuellen Sicherheitsnormen, beinhaltet aber auch die rechtssichere Dokumentation und die automatisierte Erstellung der Betriebsanleitung. Konkret bedeutet dies beispielsweise, dass die Anwender von CE-Ready mit einem umfassenden Fragebogen auf alle denkbaren Probleme ihres Produkts gestoßen werden, auch wenn diese nicht auf Anhieb erkennbar sind. Darüber hinaus werden die relevanten Normen identifiziert, Gefährdungen beschrieben und Maßnahmen definiert. Die Dokumentation wird so erstellt, dass der gesamte Prozess auch Jahre später noch rechtssicher dargestellt werden kann. CE-Ready wird zu Beginn der Nutzung individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens eingestellt. Anschließend kann die Software in der Regel ohne externe Unterstützung für neue Anwendungsfälle eingesetzt werden. Die hinterlegten Normen und Richtlinien werden dabei von INMAS kontinuierlich aktualisiert, sodass jederzeit der gültige Stand abgebildet ist.

Weitere Informationen: www.ce-ready.de und www.inmas.de.

Quelle: Neue CE-Richtlinien effizient umsetzen › suhling management consulting – Datenschutz intelligent integriert

Dez 31

Robert Hettich: Kunstverein Worpswede e.V. – Arbeitsschutz-Blog

Hier ein Ausschnitt aus der Ausstellung des Künstlers Robert Hettich, beschrieben auf der Website des Kunstvereins Worpswede:

Sujet der im Kunstverein ausgestellten Werke des international bekannten Künstlers Robert Hettich sind meist Menschen, doch auch Landschaften oder Tiere werden abgebildet. Seine Darstellungen sind ein beeindruckendes Spiel von Nähe und Tiefe, bei dem der Betrachter von der Bewegtheit des Dargestellten mitgerissen wird: Pferde scheinen auf den Betrachter zu zu galoppieren, Ähren bewegen sich im Wind…

via Robert Hettich: Kunstverein Worpswede e.V..

Nov 07

Kleine Beispiele dafür, wie Arbeitsunfälle passieren können – Arbeitsschutzblog

Kleine Beispiele dafür, wie Arbeitsunfälle passieren können – YouTube.

Nov 07

Saarländer nehmen Sicherheit im Bett ernst – Arbeitsschutzblog

Wer im Saarland auf der Suche nach einem Bett ist, sollte sich unbedingt Wasserbetten genauer anschauen. Denn gerade Wasserbetten bringen erhebliche Vorteile mit sich und das für jeden Menschen. So ist das Wasserbett vor allem im Winter immer angenehm warm und man muss nicht lange frieren, wenn man ins Bett gehen will oder muss. Im Sommer kann die Temperatur dann verändert werden, so dass das Wasserbett nicht zu warm ist.

Wasserbetten Saarland: Wasserbetten sind vor allem für kranke Menschen von Vorteil, so wenn man oft unter Verspannungen und Rückenschmerzen leidet, denn die Wäre ist dann absolut hilfreich. Auch bei Rheuma fühlt man sich nach einer Nacht gleich viel wohler. Wasserbetten passen sich dazu jedem Körper gut an, so dass man sich immer so legen kann, wie man dies möchte. Auch Schwangere können dies in einem Wasserbett, während es in anderen Betten nicht so leicht ist. Dies waren nur einige Vorteile, die für den Kauf von einem Wasserbett sprechen.

Nov 07

Pink Moon von Nick Drake jetzt als Cover von Pete Black – Arbeitsschutzblog

Das Cover von Nick Drake’s Pink Moon jetzt von Pete Black mit Konzertflügel: Pete’s Moon. Anhören und kaufen unter anderem in diesen Online-Shops:
iTunesamazonspotifymusicload, google play, artistxitefairsharemusictelekom music, Media Markt, meteli-net, MUZ.RU, Napster, Nokia Music, Rhapsody, Saturn, Starzik, tdconline, Vodafone, eventim. Weitere Details auf der Website von Pete Black.

Sep 15

Rückenschmerzen verhindern durch aktives liegen – Arbeitsschutz-Blog

Wasserbetten Stuttgart sind nur zwei Worte, die das Leben eines jeden Menschen verändern können. Es gibt in der heutigen Zeit so viele Leute, die an Schlaflosigkeit leiden, die am Morgen mit Rückenschmerzen und Verspannungen aufstehen und die sich einfach in ihrem Bett nicht wohlfühlen. Mit dem Wasserbett jedoch ist dies ganz anders. Das Wasserbett ist das ganze Jahr über sehr angenehm, weil man die Wassertemperatur einstellen kann und so immer in ein warmes Bett steigen kann. Dazu passen sich Wasserbetten dem Körper an und so steht man am Morgen mit deutlich weniger Rückenschmerzen oder Verspannungen auf, wie jemals zuvor. Sogar Schwangere werden sich im Wasserbett sehr wohlfühlen und können sich dort sogar auf den Bauch drehen, ohne dass etwas drückt. Mehr kann man sich von einem Bett nicht wünschen und von daher sollte man sich die Wasserbetten einmal genauer anschauen.

Bild

Katze auf Baustelle ohne Helm – Arbeitsschutz-Blog

20130801-232738.jpg

Bild

Bauarbeiter an Holzgeländer auf Baustelle – Arbeitsschutz-Blog

20130719-203227.jpg

Bild

Bauarbeiter lassen sich in Schaufel von Bagger transportieren, Quadrate, Mannheim – Arbeitsschutz-Blog

20130713-201439.jpg

Mai 16

Aktuelle Rechtsänderungen im 1. Quartal 2013 – Recht & Politik – Arbeitsschutz – haufe.de

Aufgepasst!!

Auch im 1. Quartal 2013 gab es Änderungen bei Arbeitsschutzvorschriften, aus denen sich neue Pflichten für Ihr Unternehmen ergeben. Wir haben für Sie wichtige Regelungen zusammengestellt, die geändert, neu gefasst oder verabschiedet wurden. Die ASR A1.3: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung, die ASR A1.5/1,2 Fußböden, die TRGS 555: Betriebsanweisung und Information der Beschäftigten und die Gefahrgutverordnung Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt GGVSEB wurden u. a. neu veröffentlicht. Doch es gab auch wichtige Änderungen in bestehenden Regelungen.

via Aktuelle Rechtsänderungen im 1. Quartal 2013 – Recht & Politik – Arbeitsschutz – haufe.de.

Ältere Beiträge «